FANDOM


Tod hat Scarlett eine neue Aufgabe erteilt: Zwar ist Sophistos tot, doch sie kann noch immer mit seinem Geist Kontakt aufnehmen und von ihm erfahren, was mit dem schwarzen Grimoire geschehen ist. Mit der Hilfe von Liora, Largo und Katze gelangt sie an den Schlüssel zum alten Schlot, wo Sophistos' sterbliche Überreste nach seinem Tod hingebracht wurden.

Castello Anwesen

Scarlett erhält durch die Schatzkarte von Sophistos den genauen Standort des Grimoires, um es dort bergen zu können. Um überhaupt irgendetwas auszugraben zu können, muss man zunächst bei Dominicus in der Schattengasse vor dem Haus der Heilung eine Schaufel erwerben. Mit der Hilfe der Gondolieri gelangt Scarlett zur östlichen Villa, dem Castello Anwesen.


Bei der Villa angekommen, findet Scarlett nichts als ein Blutbad (Okay, es ist kein einziger Tropfen zu sehen, jedenfalls sind sämtliche Bewohner des Anwesens getötet worden) vor. Eine ganze Horde von Lektoren unter Führung eines Totenbeschwörers überrante die Villa und hinterließ eine Schneise aus Leichenbergen. Überall steht noch Essen auf den Tischen, man kann also davon ausgehen, dass die Armen nichts von dem kommenden Unheil ahnten.

In sämtlichen Räumlichkeiten treiben sich insgesamt 14 Lektoren herum, mit denen sich Scarlett rumschlagen muss. Im ersten Stock, hinter der blauen Tür befindet sich die Kammer des Hausherren. Dort wird eben dieser gerade von einem Totenbeschwörer getötet, als Scarlett den Raum betritt.

Achtung: Durch eine Bug wird die Leiche des Hausherren vom Spiel nicht gesichert beim Ort wechseln kommen/gehen (Autosave) und beim speichern/laden des Spielstandes (Quicksave/Quickload). Auch nach der Cutszene kann es vorkommen das die Leiche verschwindet. Ist die Leiche verschwunden bevor man diese gepündert könnte ist ein weiterspielen nicht mehr möglich. Dieser Bug lässt sich umgehen wenn man vor dem Betreten der Kammer des Hausherren einen Spielstand erstellt. Das weiterspielen ist auch noch möglich aber nur wenn die Questgegenstände per Cheat mit der keybinds.ini in den Spielstand mit dem Bug geholt werden.

Castello blaue Tür Castello-Mord

Der Mörder wird ausgeschaltet, anschließend kann der Garten mithilfe des Schlüssels von der Leiche des Hausherren betreten werden. In der Kammer ist in einer Truhe noch eine weitere Schatzkarte zu finden. Im Garten kann nach Auslöschung der verbliebenen Lektoren gemäß Sophistos' Schatzkarte nach dem Grimoire gegraben werden.

Castello Gartenschlüssel Castello Schatz

Fundort des Schwarzen Grimoires:

Castello Schatzkarte



Ist das Grimoire ausgebuddelt, geben Nesto und Don ihren Kommentar dazu ab, anschließend gehts flugs zurück zum alten Schlot, das Buch vernichten. Die Treppe hinunter, den Wälzer auf das Gitter legen und anschließend noch eine Etage tiefer die Ventile in der richtigen Reihenfolge betätigen, um den Ofen anzuheizen. Wie das zu bewerkstelligen ist, verrät eine Schriftrolle mit Maschinen-Bedienungsanleitung, die neben Sophistos' liegt.



Für die Ungeduldigen, hier noch einmal die Kombination:


Grimoire verbrennt

Sophistos' Geist passt das überhaupt nicht in den Kram. Er wird wütend und geht auf Scarlett los.

Mini-Boss: Sophistos

Sophistos verfügt über relativ viel Lebensenergie, daher ist die Mondklinge gegen ihn so gut wie nutzlos, da sie kaum Schaden verursacht. Es ist empfehlenswert, ihn erst mit Schwert oder Hammer/Axt zu ermüden. Obwohl er theoretisch untot ist, ist es völlig gleich, mit welcher Waffe er getötet wird. Als Gegner ist Sophistos programmiert wie ein Totenbeschwörer, und verhält sich dementsprechend.

Kampf gegen Sophistos

Für den gewonnenen Kampf erhält Scarlett 400 Erfahrungspunkte und 1000 Erfahrungspunkte für den Abschluß der Queste. Hat der Kampf ein Ende gefunden, beginnt die nächste Quest, sowie Scarlett den Schlot verlassen hat und die Holzbrücke passiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki