FANDOM


Harnisch Rüstung des St. Antonius

Der letzte Auftrag für Scarlett von Rangar ist es die Rüstung von St. Antonius zurückzubringen aus einem fernen Land in Afrika (Juma-Stammesland) (siehe Karte). Wenn Scarlett in Afrika angelegt hat mit Keilers oder des Dogen Schiff, der Sturmrose, sollte sie die nördlichste Höhle aufsuchen. Dort in der Heiligen Kaverne steht nicht nur eine Portal-Figur, sondern ein Weg führt zur Krypta. Hier muss sie wieder einmal ein Skelett ausschalten, bevor sie die Rüstung aufnehmen kann. Wenn sie aus Afrika nach Venedig heimkehrt, sollte sie ihren Orden des heiligen Siegels aufsuchen. Ist sie wieder beim Orden erhält sie für ihre Dienste 1400 Dukaten und 400 Erfahrungspunkte von Rangar. Dann gruppieren die Ordensritter die Artefakte um St. Antonius Sarg und St. Antonius Fluch erwacht.

Weg zur Krypta Krypta Jumaland Krypta Jumaland1

Bemerkung: Wenn man den Gegenstand aus dem Sarg nehmen will zeigt es nur "aufheben" an.

Anmerkung: Dieser Quest ist nur bis vor dem Führen der Wachen zur Gilde zum Abbrennen des Gildenhaues machbar, da nach dem Abbrennen Rangar nicht mehr auffindbar sein wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.